25.02.2021

Echtholz-Charme mit Feuchtigkeitsschutz

Kaindl will seine Böden der Natur so authentisch wie möglich nachempfinden; auch die aktuelle Flooring Collection 2021 nimmt optisch und haptisch Anleihen beim Vorbild Holz. Neben naturgetreuen Dekoren und Strukturen bringen die Österreicher als weitere Argumente für ihre Produkte Nachhaltigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Feuchtigkeit ins Spiel. „Unsere innovative Aqua Pro-Technologie macht die Böden extrem wasserresistent“, verspricht das Unternehmen. „Die neue Generation punktet mit einer feuchtebeständigen organischen Aquatec-Trägerplatte, selbstschließendem Nut-Feder-Profil und einer feuchtigkeitsabweisenden Kantenversiegelung.“ Im Zusammenspiel bewirken diese Komponenten nach Kaindls Überzeugung zuverlässige Feuchteresistenz, Robustheit und Langlebigkeit. Von dieser Technologie profitiere vor allem der Holzboden Aqua Pro Wood. Er vermittelt durch seine natürliche, matte, gebürstete Oberfläche aus Eichenfurnier nicht nur Echtholz-Charme, sondern sei dank des Feuchtigkeitsschutzes auch für den Fall der Fälle gewappnet. Die Breitdielen im Format 8,5 x 244 x 1.383 mm sind in neun Eiche-Varianten lieferbar. Unter dem Aqua Pro-Dach finden sich auch vier Laminatboden-Linien: Supreme Easy Touch (14 trendige Holzdekore, 8 x 159 x 1.383 mm), Select Classic Touch (14 klassische Holzdekore in zwei Dimensionen), Select Natural Touch (detailreiche Holz-, Beton- und Metalldekore mit tief strukturiertem Porenbild) und Supreme Natural Touch (12 mm-Produkte mit neun naturgetreuen Eiche-Dekoren). Als besonders erwähnenswert hebt Kaindl die beiden neuen, lebendigen Designs Ferrara Oak und Eiche Vanilla aus der Dekorfamilie Evoke hervor, außerdem ein neues kompaktes Format, die Smartdiele. Sämtliche Böden sind kratz- und stoßfest und auch in stark beanspruchten Bereichen einsetzbar, ferner schmutzabweisend, pflegeleicht und unkompliziert zu verlegen. Sie sind inklusive passendem Zubehör ab Lager lieferbar.
Echtholz-Charme mit Feuchtigkeitsschutz
Foto/Grafik: Kaindl
Die Aqua Pro-Technologie soll Laminat- und Furnierböden durch die Kombination dreier Komponenten zuverlässig feuchteresistent machen.
Echtholz-Charme mit Feuchtigkeitsschutz
Foto/Grafik: Kaindl
Zu den Kaindl-Böden ist auch das passende Zubehör erhältlich.
Echtholz-Charme mit Feuchtigkeitsschutz
Foto/Grafik: Kaindl
Die Aqua Pro-Böden sind auch für kleinere Malheurs gewappnet.
Stichworte
Parkett Magazin
Parkett Magazin
Kontakt

Verlag