17.06.2021

Neue Norm zur Bestimmung geometrischer Eigenschaften von Holzfußböden

Die überarbeitete DIN EN 13647:2021-07 „Holzfußböden und Wand- und Deckenbekleidungen aus Holz - Bestimmung geometrischer Eigenschaften“ ist erschienen. Änderungen gegenüber der Vorgängerversion (DIN EN 13647:2011-08) betreffen neu beigefügtes Bildmaterial, Ergänzungen der Prüfausrüstungen zur Bestimmung der Maße sowie zum Messen des Überzahns sowie neue Abschnitte zu anderen Maßen, zum Überzahn sowie zur Dicke der Deckschicht.

Das Dokument wurde erarbeitet vom Technischen Komitee CEN/TC 175 „Rund- und Schnittholz“; zuständiges deutsches Gremium ist der Fachbereich „Fußböden und Treppen“ im DIN-Normenausschuss Holzwirtschaft und Möbel. Bezogen werden kann die neue DIN EN 13647:2021-07, Ausgabedatum 2021-07, Deutsche Fassung, 24 Seiten, über den Beuth-Verlag.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[21.06.2021] Neue Norm zur Bestimmung der Decklagen-Delaminierung
Parkett Magazin
Parkett Magazin
Kontakt

Verlag